Logo Gymnasium Muttenz









 
trennlinie

Allgemeine Bedingungen zu den Freifächern

  • Die Kurse können nur durchgeführt werden, wenn genügend Anmeldungen vorliegen.

  • Je nach Gruppengrösse können die Lektionen gemäss Stundentafel reduziert werden.

  • Der Besuch der gewählten Freifächer ist ebenso obligatorisch wie derjenige des Normalunterrichts.

  • Die Anmeldung erfolgt bei den Jahreskursen für ein Jahr, bei den Semesterkursen für ein Semester. Ein Austritt während des Semesters ist nur aus gesundheitlichen Gründen möglich. Bei Jahreskursen ist ein Austritt Mitte Schuljahr aufgrund eines ungenügenden Zwischenberichts möglich. Gesuche sind schriftlich bei Konrektor E. Wittstich einzureichen.

  • Im gleichen Semester dürfen, sofern der Stundenplan dies überhaupt zulässt, nicht mehr als 2 Freifächer besucht werden.

  • Die Freifachkurse finden vorwiegend am Montagnachmittag und am Mittwoch in der 1. Lektion statt. Diese Lektionen sind sonst für die meisten Klassen unterrichtsfrei.

  • Bei ungenügenden Leistungen in den Freifächern kann der Ausschluss aus dem betreffenden Kurs erfolgen.

  • Für die Sportkurse erfolgt die Anmeldung in der 2. Schulwoche nach den Sommerferien direkt bei der Kursleitung. Ein Kurs kann geführt werden, wenn sich mindestens 10 Schülerinnen und Schüler anmelden und bereit sind, 80 % der Trainings zu besuchen.