Logo Gymnasium Muttenz









 
trennlinie

Ergänzungs- und Wahlfach Wirtschaft und Recht

Das Ergänzungsfach Wirtschaft & Recht verbreitert und vertieft den Unterrichtsstoff des Grundlagenfachs Wirtschaft & Recht. Als Lehrmittel wird ebenfalls dasjenige des Grundlagenfaches verwendet.

Inhalt des Ergänzungsfachs Wirtschaft und Recht wird die praxisnahe Behandlung aktueller Themen aus den Bereichen Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und Recht sein. Hierzu gehören themenbezogene Besuche und Besichtigungen jeweiliger Institutionen und Unternehmungen, mit der Möglichkeit, Theorie und Praxis „am Objekt“ zu verbinden.

Ziel dieses Kurses ist, ein breites Spektrum an rechtlichen und wirtschaftlichen Problemstellungen des Privat- und Berufslebens in unserer Gesellschaft zu beleuchten und damit eine entsprechende Vorbereitung für die Teilnahme am Rechtsverkehr mit der Begründung eigener Rechte und Pflichten zu geben.

Themen sind:

BWL

Marketing (wie werden Konsumenten beeinflusst?)
Personalmanagement (wie gehen Unternehmungen vor, um die „richtigen“ Leute einzustellen? Wie bewerbe ich mich?)

Praxisbezug:
Besuch Werbeagentur und ein Personalabteilung einer bekannten Unternehmung

VWL

Konjunktur und Wachstum (Weshalb haben kleinste Veränderungen der Wachstumsraten Einfluss auf unseren Wohlstand und damit der Arbeitslosigkeit in einem Land?)
Eidgenössische Abstimmungen: Wir werden während dieses Jahres sämtliche Abstimmungen besprechen und damit ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Konsequenzen je nach Abstimmungsausgang.

Praxisbezug:
Besuch Bundeshaus; Sendung Arena des Schweizer Fernsehens

Recht

Welche Rechte und Pflichten habe ich bei einem Mietvertrag, und einem Arbeitsvertrag?

Praxisbezug:
Besuch Arbeitsgericht und Mieterschlichtungsstelle

Beat Herger leitet diesen Kurs.