Logo Gymnasium Muttenz









 
trennlinie

FM Soziales

Die Fachmaturandinnen und Fachmaturanden suchen sich ein Praktikum von mindestens 40 Wochen, davon sind mindestens 12 Wochen im sozialen Bereich (z. B. Heilpädagogische Schulen, Sozialdienste in Gemeinden, Psychiatrische Dienste) zu absolvieren. Die restlichen Wochen können als Erwerbsarbeit geleistet werden (siehe Merkblatt unten).

Eine genügende Fachmaturitätsarbeit mit einem Thema aus dem Bereich des Praktikums ist die zweite Bedingung für das Erlangen einer Fachmaturität Soziales.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:
www.fachhochschulen.net
www.sassa.ch/deutsch/
www.fhnw.ch/de/studium/soziale-arbeit
www.bfh.ch/soziale-arbeit/de
www.zhaw.ch/de/sozialearbeit/studium/bachelor-in-sozialer-arbeit

Dokumente zur Fachmaturität