Logo Gymnasium Muttenz









 
trennlinie

Berufsfeld Kunst

Der Hauptakzent der FMS liegt in der drei Jahre dauernden Ausbildung auf einer möglichst breiten Allgemeinbildung. Daneben bietet die FMS eine berufsfeldorientierte Ausbildung im Bereich Kunst Richtung Bildnerisches Gestalten an. In der 2. Klasse werden 4 von 34 Lektionen und in der 3. Klasse 9 von 34 Lektionen im Berufsfeld unterrichtet. Auch der sonstige Unterricht versucht immer wieder Bezüge zum Berufsfeld herzustellen.

Bildnerisches Gestalten

Schülerinnen und Schüler entwickeln einen differenzierten und kritischen Umgang mit ihren künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Ihre Sensibilität für ästhetische Fragen wird gefördert. Durch die Auseinandersetzung mit Werken der bildenden Kunst erhalten Schülerinnen und Schüler Einblicke in geistig-kulturelle Zusammenhänge und lernen die Bildsprache besser kennen. Aus dieser Beschäftigung erwächst ihnen die Fähigkeit, mit Kunst umzugehen. Das Kunstprojekt der dritten Klasse FMS bietet die Möglichkeit künstlerische Tätigkeit vertieft auszuüben.

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:
www.sfgbasel.ch
www.fachhochschulen.net